Yacht Revierführer Korfu
Keine Haftung fuer Die Richtigkeit der Angaben!

In Kürze gibt es hier Skizzen von allen Haefen und Buchten die wir im Zweiwochentoern erreicht haben. Ca. 11.2001 muesste alles im Netz stehen. Bis dahin diese vorab Information.

Links gibt es noch den professionellen Revierfuehrer ohne den es nicht geht. Einfach der Beste!

Griechenland, 4 Bde., Bd.1, Ionische Inseln, Westgriechisches Festland, Golf von Patras, Golf von Korinth, Peloponnes, Argolischer Golf, Saronischer hier klicken!

Weitere Infos:
Selber Mitsegeln
- Bareboatcharter - Segelbuch

Korfu

Gouvia****
39 39,5N 019 51,5E
Sehr sicherer & schoener Hafen. Ausgangsbasis fuer viele Verchaterer

Agios Georgios*
Unsichere Bucht. Bei Meltemi bekannt fuer Ihre Ungemuetlichkeit.

Kassiopi*
39 47,5N 019 55,5E
Für Segelyachten ungeeignet Unzureichende Teife und Felsen. Keine Ahnung wie Radspieler auf drei Meter kommt. %-)

 

Segeltoern Reichweite 1 Woche ab Gouvia!

Kerkira - Scheria des Homers und gluecklich Insel der Phäaken

Gouvia**** 39 39,5N 019 51,5E
Sehr sicherer & schoener Hafen. Ausgangsbasis fuer viele Verchaterer. Diesel, Wasser, Proviant. Gute sanitaere Anlagen. Im Supermakrt gibt es Eisbloecke fuer den Kuehlschrank. Bei der Anfahrt sieht man noch auf der Hauptstrasse einen grossen Lidl Supermarkt. Direkt nachgehalten haben wir es nicht, wird sich aber lohnen die Lebensmittel dort mit einem Taxi zu holen, d.h. hin zu Fuss, rueck Taxi. Ansonsten sind die Supermaerkte auf den Inseln bzw. Festland zumindest nicht teurer als im Hafen von Gouvia. Ausgezeichnetes Fischrestaurant "Mermaid" im Ort von Gouvia.
 

Westkueste & Agios Georgios*
Unsichere Bucht. Bei Meltemi (Nordwest) bekannt fuer Ihre Ungemuetlichkeit. Die ganze Westkueste ist im Grunde sehr problematisch und daher nicht fuer Yachten nichtsempfehlenswert. Ausnahme ist der -jedoch immer volle- Hafen von Paläokastritsa.

Nordkestkueste & *
Bei Meltemi (Nordwest) ebenfalls nicht empfehlenswert. Wir haben es versucht, gleichwohl alle davon abgeraten haben und es war alles andere als entspannt. (Siehe Toernberichte - Hier Klicken)

Korfu Stadt****
Recht sicherer & uriger privater Hafen direkt unter der Festung. Achtung, starker Schwell durch die 20.00 Uhr faehre. Leinen durchsetzen. Mooringleinen und Teils vor Buganker (Buganker in der naehe der Einfahrt). Wenn man frueh genug kommt wird man eingewiesen und die Mooringleine wird angegeben! Reviertaktisch ideal fuer den Rueckweg. Wird im neuen Revierfuehrern zum Teil gar nicht erwaehnt, im alten steht etwas von 1,50 Meter tiefe, was aber definitiv nicht stimmt. Mindestens 2,50 Meter. Die anderen Haefen waren bei uns absolut dicht und nicht schoen. Ist daher wohl eine Art Geheimtipp. Vorsicht in den rot markierten Bereichen. Zum Teil dort nur Heckankermoeglichkeit. Der Hafen kostet fuer eine 42 Fussyacht ca. 7000 Gdr. hat zwei Duschen und eine Toilette.

Kassiopi* 39 47,5N 019 55,5E
Fuer Segelyachten ungeeignet. Unzureichende Tiefe und Felsen VORSICHT mit dem Ruder.. Keine Ahnung wie Radspieler auf drei Meter tiefe kommt. Der Ort ist ganz nett, hinter der Fischerkulisse aber sehr viele Lokale und Bars. Ahnt man von See kommend nicht.

Tip: Von Gouvia direkt nach Lacka (Paxos). Schoene Strecke fuer den ersten Tag. Wenig Welle auch bei Meltemit weil zunaechst Abdeckung. Bei Suedlichen Winden Nordkueste vertretbar, aber warum, wenn es im Sueden viel schoener ist.

Erste Insel, erste Wahl Untiefe im Osten und Klippen vor den Hoehlen!
 
Paxos

Laka*****
39 14,5N 020 08E
Sehr schoene grosse Buch. Falls voll mit Landleine und Anker arbeiten.

Gaios****
39 12N 020 11,5 E
Idyllischer sehr sicherer Hafen mit schlauchfoermigem Abwechslungsreichen Charakter. Suedeinfahrt soll flach sein. 

  Laka***** 39 14,5N 020 08E
Sehr schoene grosse Buch. Falls voll mit Landleine und Anker arbeiten.

Gaios**** 39 12N 020 11,5 E
Idyllischer sehr sicherer Hafen mit schlauchfoermigem Abwechslungsreichen Charakter. Suedeinfahrt soll flach sein. Spaetestens mit der Taverne Dodos (Gut, guenstig, klasse Atmosphaere) sicher einen Besuch wert.

Grotten bucht Suedwestseite von Paxos. Sehr schoen grotten bei Wind allerdings heftiger Schwell in die Bucht. Zum uebernachten ungeeignet.

Festland
 
Paxos

Mourtos****
39 ??,5N 020 ??E
Sehr schoene Hafen mit viel Schwell. Teils gesperr. Dann ausweichen in die Bucht.

Parga**
39 ??N 020 ??,5 E
IIm Hafen sehr Touristisch in der Westbucht sehr spannende Anleger (Siehe Bild!)

 
  Mourtos****

Parga**
 
 


  

Reichweite 2 Wochen ab Gouvia oder 1 Woche z.B. ab Levkas
 
Ithaka

Vathy****
38 22,N 020 43E
Sehr sicherer & schoener Hafen. Heftige Fallboen bei NW-Wind.

 

Reichweite 1 Woche!

Ithaka Vathy - Stuermische Anfahrt garantiert?

Vathy**** 38 22,N 020 43E
Sehr sicherer & schoener Hafen. Heftige Fallboen bei starkem NW-Wind. Solange es im Neuen Hafen (Siehe oben im Norden der Bucht) noch Platz gibt auch bei viel Wind noch beherschbare Manoever. 
 
 
 
 
 
Galaxidi

Galaxidi**** ?? ??,5N ??? ??,5E
Sehr sicherer & schoener Hafen. Vorsicht mit dem Ruder beim Anlegen
Wird ploetzlich sehr flach. Idealer Ausgangshafen zum besichtigen von Delphi. Bushaltestelle eingezeichnet! Sehr, sehr, gute Taverne Albatros!!! .


 

Der professonelle Revierfuehrer ohne den es nicht geht ;-)

 

 
 

Griechenland, 4 Bde., Bd.1, Ionische Inseln, Westgriechisches Festland, Golf von Patras, Golf von Korinth, Peloponnes, Argolischer Golf, Saronischer

Ohne Worte: Einfach der Beste!

Zum versandkostenfreien Onlinebestellen des professionellen Revierfuehrer einfach auf das Bild oder hier klicken!
 

 

 

Weitere Infos:
Selber Mitsegeln
- Bareboatcharter - Segelbuch